Praxis für Chinesische Medizin Gerd Wiesemann Heilpraktiker 大医精诚. 唐. 孙思邈
Praxis für Chinesische MedizinGerd WiesemannHeilpraktiker  大医精诚. 唐. 孙思邈

Vereinfachte Anweisung einer:

 Kräuterabkochung/Kräuterdekokt/Kräutertee/Kräutersuppe  (yao tang)

 

Eine Tüte der Kräuter in ca. 4 Tassen (600 - 800ml) Wasser 1 Sdt. einweichen, dann im Einweichwasser aufkochen und ca. 30-45 min köcheln lassen (notfalls etwas Wasser hinzufügen) und anschließend  durch ein Sieb in ein getrenntes Gefäß abseihen. Die gleichen ausgekochten Kräuter erneut mit 4 Tassen (600-800 ml) frischem Wasser 30-45 min auskochen, die Flüssigkeit zur Ersten dazu geben und die ausgekochten Kräuter ein drittes mal mit 4 Tassen (600-800 ml) frischem Wasser auskochen. Alles zusammen ergibt ca. 1 – 1 1/2 Liter Kräutersud. Den Sud auf 3 Tage verteilt, 3x tgl. jeweils ca. 100ml (morgens, mittags und abends) warm trinken. Kräuter nicht auf nüchternen Magen einnehmen. (Kräutersud im Kühlschrank aufbewahren.)

Zubereitung einer Chinesischen Kräuterabkochung von Gerd Wiesemann
Zubereitung chinesischer Heilkräutertees[...]
PDF-Dokument [257.4 KB]

Kräuterzubereitungsarten:

           Kräuterpulver

           Kräutersud

           Kräutergranulat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitergehend Infos, Kurse und Ausbildungen

www.tcm-germany.de

www.sgtcm.de 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerd Wiesemann